Aktuelles

Besuchen Sie  unsere Veranstaltungen

Samstag, 18.05.2024, 15:00 Uhr Karl Mang, Pfropfen, Veredelung von Obstbäumen.

Im Garten des Obst- und Gartenbauvereins Tübingen (OGV-Tübingen) zeigen wir die Veredelung von Obstbäumen (https://obst-und-gartenbau-tuebingen.de/unser-garten)
Teilnahme ist kostenfrei für alle.

Die Veredelung von Obstbäumen ist eine alte Kulturtechnik. Heute sind viele unserer beliebtesten Apfelsorten veredelte Wildlinge. In den Baumschulen ist Veredeln eine Standardtechnik bei der Aufzucht von Jungbäumen. Aber diese Techniken können auch Hobbygärtner lernen und anwenden.
Karl Mang, seit über 60 Jahren Mitglied im Obst- und Gartenbauverein Tübingen (OGV-Tübingen), hat Jahrzehnte lange Erfahrungen im Veredeln. Er ist bereit, sein Wissen und seine Erfahrungen mit uns zu teilen und am Samstag, 18.5.24 ab 15 Uhr im Garten des OGV Tübingen auf der Wanne am Beispiel von Kirschbäumen einige Veredelungs-Techniken zu zeigen.
Im Anschluss an den Veredelungskurs bieten wir an, noch gemütlich im Garten zusammen zu sitzen. Wir heizen den Grill an und sorgen für Getränke. Grillgut bitte selber mitbringen.
Wir freuen uns über viele Teilnehmer.

 

Weitere Veranstaltungen:

06.07.2024, 15:00 Uhr Dr. Susanne Bihlmaier und Armin Bihlmaier, Heilkräuter am Wegesrand. Unkostenbeitrag 8 Euro, Treffpunkt wird noch vereinbart.

20.07.2024, 15:00 Uhr Anja Füger, Wildkräuter – sehen – riechen – fühlen – schmecken. Unkostenbeitrag 8 Euro, Treffpunkt: Parkplatz Bogentor bei Hagelloch

Über uns

Die Pflege der heimischen Streuobstwiesen und die Freude am eigenen Garten verbindet die Mitglieder unseres Vereins seit über 125 Jahren.

Vereinsgarten

In unserem Gemeinschaftsgarten passiert viel.

Hier experimentieren wir u.a. mit

  • Verschiedensten Hochbeet-Typen
  • Gewächshaus
  • Heimischen Obstsorten
  • Obstpresse

Obst des Jahres

2024: Bühler Frühzwetschge

Die Bühler Frühzwetschge wurde vom Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL) zur Streuobstsorte des Jahres 2024 für Baden-Württemberg gewählt. Sie ist eine sehr bekannte, mittelfrühe Zwetschge mit hohen Erträgen und guter Baumgesundheit aus Mittelbaden.

Mehr Infos unter: https://www.logl-bw.de/index.php/themen/streuobst/streuobstsorte-des-jahres

Bild: Stadt Bühl

Consent Management Platform von Real Cookie Banner